Offshore Konto mit Kreditkarte in wenigen Minuten Online Eröffnen

Wer in Deutschland ein Girokonto mit Kreditkarte wünscht, benötigt hierfür eine gute Bonität und komplett saubere Schufa-Auskunft. Antragsteller, die negative Einträge in Ihrer Schufa haben, werden von den heimischen Banken ohne besondere Angaben von Gründen abgelehnt.

 

In solchen Fällen ist ein Konto im Ausland die rettende Lösung. Eine große Zahl von ausländischen Banken bieten Girokonten inklusive Kreditkarte zu günstigen Konditionen und ohne Schufa-Prüfung an. Die offshore Kreditkarten lassen sich bequem online eröffnen und bieten noch eine Reihe weiterer Vorteile.

 

Die beliebtesten 3 Kreditkarten

Wirex   Kreditkarte

 

Wirex Bitcoin Kreditkarte
 

 

 

VIABUY MasterCard

 

AdvCash MasterCard

 

Vorteile von offshore Kreditkarten:

  • Keine Bonitätsprüfung erforderlich
  • Kreditkarten mit echter Hochprägung möglich
  • Einfache Beantragung über das Internet möglich
  • Girokonten und Kreditkarten im Ausland sind nur schwer pfändbar
  • Karten sind nicht in Deutschland registriert und unterliegen dem ausländischen Bankgeheimnis

 

Nachteile von offshore Kreditkarten:

  • Eventuell hohe Gebühren für die Aufladung von Guthaben
  • Kartenkonto ausschließlich auf Guthabenbasis
  • Einschränkungen bei der Nutzung des Auslandskontos möglich

 

Für wenn sind die Karten Interessant

Auslandskreditkarten lohnen sich für Verbraucher, die aufgrund einer negativen Schufa-Auskunft in Deutschland kein Girokonto mit Kreditkarte eröffnen können. Löhne bzw. Gehälter können über das Auslandskonto gebucht werden und abgehende Zahlungen für Miete oder Energieversorger sind ebenfalls problemlos möglich. Dazu sind die Karten ideal, wenn hierzulande eine Kontopfändung droht. Die Gefahr einer Pfändung ist bei Auslandskonten sehr gering. Für die Kartenkonten gelten die Bestimmungen des ausländischen Bankgeheimnisses, sodass Unternehmen und Institutionen in Deutschland keine Kenntnis über das vorhandene Guthaben erlangen. Die Offshore Kreditkarte wird auch nicht bei der Schufa eingetragen. Ideal für alle Personen, die ein anonymes Konto wünschen.

 

Für was brauche ich eine Offshore Kreditkarte?

Eine Offshore Kreditkarte kann wie eine herkömmliche Kreditkarte zum weltweiten Bezahlen und Bargeld abheben eingesetzt werden. Auch Onlinekäufe sind mit der Kreditkarte problemlos möglich. Viele Kreditkarten verfügen sogar über eine Hochprägung und sind somit auch optisch nicht von einer Kreditkarte mit Verfügungsrahmen zu unterscheiden. Einzige Einschränkung ist, dass die Kreditkarten ausschließlich bei einem vorhandenen Guthaben eingesetzt werden können. Dies bietet jedoch auch Vorteile, da eine mögliche Überschuldung somit ausgeschlossen ist.

 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um eine Offshore Kreditkarte zu erhalten?

Eine Offshore Kreditkarte kann von allen Personen ab 18 Jahren beantragt werden. Da es sich hierbei um Prepaid Kreditkarten handelt, wird bei der Beantragung keine Bonitätsprüfung durchgeführt und es ist auch kein bestimmtes Mindesteinkommen erforderlich. Somit kann wirklich jeder eine Offshore Kreditkarte erhalten.

Wer ist Online

Aktuell sind 354 Gäste und keine Mitglieder online